© Ferienregion Attersee-Salzkammergut Neumayr-Berger

Autofreier Rad-Erlebnistag am Attersee

15.05.2022, von 10:00 – 16:00 Uhr
Selbstverständlich ist auch ein individueller Start in allen anderen Gemeinden rund um den Attersee möglich, wo Unterhaltungs- und Rahmenprogramme.

Auf der 48 km langen Strecke entlang der B 151 und B 152 haben damit all jene Vorrang, die sich aus eigener Kraft fortbewegen. Insgesamt 30 Meter Höhenunterschied in wunderschöner Landschaft können „erstrampelt“ werden. Für professionelle Unterstützung – vom Radverleih über Rad-Servicestellen und mobiler Pannenhilfe bis zu Erster Hilfe und einem Sicherheitsdienst ist bestens gesorgt. Wer genug „gestrampelt“ hat, der kann mit der Atterseeschifffahrt die Wege abkürzen, denn an diesem Tag ist nicht nur ein Shuttle Dienst zwischen Attersee und Weyregg sondern der Rundkurs Nord und Rundkurs Süd lt. Schiffsfahrplan gültig.

Ab 9:30 Uhr sind die Straßen rund um den Attersee für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Strecke ist variabel gestaltbar dank – Sonderfahrplan Schiff & Atterseebahn sowie Shuttel
Die Sonderfahrpläne der Atterseeschifffahrt sowie der Atterseebahn erleichtern einerseits nicht nur die Anreise, sondern die Streckenlänge ist dank Schifffahrt mit Rad variabel je nach Ausdauer und Kondition gestaltbar.  Bitte beachten Sie den Shuttle Dienst der Atterseeschifffahrt zwischen Attersee und Weyregg für eine rasche „Attersee Überquerung“ per Wasser. Die Anlegestellen Parschallen und Alexenau werden nicht angefahren.

Hilfe während der Veranstaltung?
Sollte ein technisches oder gesundheitliches Problem auftreten wird alles wieder gut – dafür sorgen unsere Profis bei Rad-Servicestellen, mobiler Pannenhilfe, Erster Hilfe sowie den Sicherheitsdiensten der Exekutive!