• Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Unsere Geschichte

1972 begrüßten Johanna und Anton Lohninger die ersten Gäste im Hause Seeblick.

Am Anfang der Pension Seeblick-Geschichte, vor knapp über 40 Jahren, gab es nur vier ganz einfache Zimmer mit Etagendusche.
Bis in das Jahr 1980, wurde unser Haus auf gesamt 15 Zimmer erweitert, und alle Zimmer wurden zu „Komfortzimmer“ umgebaut.
Mit viel Liebe zum Detail hat die Familie gemeinsam in den letzten Jahren, die Hälfte aller Zimmer renoviert,
eine Sauna und einen Kinderspielraum angebaut, und den Gästeraum neu gestaltet.

1980 Pension Seeblick - Familie Lohninger

Im Winter 2011/2012 bekam unser Haus ein „neues Gesicht“. Unsere Mama/Oma Johanna hat eine schöne Wohnung bekommen,
und durch diesen Anbau ergaben sich viele Veränderungen im ganzen Haus.

2012 Pension Seeblick - Familie Lohninger

Wir haben unsere persönlichen Arbeitsbereiche optimiert, einen schönen und einladenden Eingangsbereich erschaffen,
zwei Gästezimmer neu gestaltet, eines davon ist nun barrierefrei, die Toiletten im Niveau des Frühstücksraumes wurden erneuert,
und noch viele kleine Details mehr.

Auch nach dem großen Umbau, nützen wir weiterhin die Wintermonate für diverse Renovierungsarbeiten und Erneuerungen.
Die Freude, Neues zu erschaffen und Stammgäste mit so manch „Neuem“ zu überraschen,
gibt uns Kraft und treibt uns voran, neue Ideen zu finden und umzusetzen.